Offene Kanal Schleswig-Holstein
Deutschlandradio Kultur Logo

Die Radiokonzerte finden in Zusammenarbeit mit unserem Medienpartner Deutschlandradio Kultur statt.
Deutschlandradio Kultur ist in Mölln unter 95,3 (UKW) zu empfangen.
Die Konzerte werden aufgezeichnet und zeitversetzt in der Reihe „In Concert“, jeweils ab 20.03 Uhr gesendet.

Locomondo live am 08.08.2016
InCompagnia live am 14.11.2016

www.dradio.de

Der Offene Kanal Schleswig-Holstein (Fernsehen) zeichnet das Folksfest auf und sendet zeitversetzt. Der Offene Kanal Lübeck (Radio) sendet große Teile des Folkfestes live auf 98,8 (UKW).

www.oksh.de  |  www.okluebeck.de

Unterstützer

Medienpartner:

DLK Logo

www.dradio.de

Kooperationspartner:

Landesmusikrat Schleswig-Holstein  •  LAG Folk e.V.
www.folkclubmoelln.de  •  Willkommenskultur Mölln

Förderverein

www.foerderverein.folksfest-moelln.de

Mit freundlicher Unterstützung...

... der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg  •  der Stadt Mölln  •  des Kreises Herzogtum Lauenburg  •  des Ministeriums für Justiz, Kultur und Europa des Landes Schleswig-Holstein  •   der Stiftung Herzogtum Lauenburg  •  des Landtags Schleswig-Holstein  •  der LAG Soziokultur e.V.  •  der Vereinigten Stadtwerke GmbH  •  der HLMS  •   der DITIB Türkisch-Islamischen Gemeinde zu Mölln e.V.  •   des Lebenshilfewerks Mölln-Hagenow gGmbH  •  der Willkommenskultur Mölln  •  der Ev.-Luth. Kirchen­gemeinde Mölln  •  u.v.a.m.

Wir bedanken uns weiterhin...

… allen Unterstützern im Rahmen unseres ‘Crowdfundings’, namentlich:  •  ibs – Ingenieurbüro für Schallschutz  •  Peter Eichstädt, sowie: Force Audio Ton- und Lichttechnik Schwerin  •   www.okLuebeck.de